News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
07.05.2010
Planungen für "WeinWeltWilchingen" schreiten voran

Die Planungen für die sogenannte "WeinWeltWilchingen" schreiten voran. Der Verwaltungsrat der Wilchinger Rötibergkellerei AG hat grünes Licht für die weiteren Planungsschritte erteilt. Als nächstes soll die Bauplanung des Projekts in Angriff genommen werden, sagte Jakob Wanner von der Rötibergkellerei AG auf Anfrage. Die "WeinWeltWilchingen" soll gemeinsam mit der Sunnebergkellerei realisiert werden. Der Neubau und die Projektierung werden voraussichtlich 1,4 Millionen Franken kosten. Dabei wird der Bund auch einen Teil der Kosten übernehmen. Die "WeinWeltWilchingen" wird im Rahmen der regionalen Entwicklung Wilchingen Osterfingen, kurz PREWO, realisiert.