News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
05.02.2019
Tanklöschfahrzeug

Beschaffung eines TLF

Wie schon im letzten Gmaands-Info angetönt, zeigt das zwischenzeitlich bereits über 35 Jahre im Betrieb stehende Occasions-Tanklöschfahrzeug (TLF) immer häufiger Mängel, die teilweise nur schwer behoben werden können. Die Kosten für den Unterhalt laufen langsam aber sicher ins Unermessliche. In einem Gespräch mit den zuständigen Personen der Gebäudeversicherung kam folgendes zum Ausdruck: Unabhängig davon, ob sich die Feuerwehr Wilchingen mit einer benachbarten Organisation zusammenschliesst oder selbstständig bleibt, muss in Wilchingen aufgrund der Vorschriften über die Alarmbereitschaft ein neues TLF mit KEF (Schaum-Schnellangriff) stationiert sein (Einsatzbereitschaft innert 10 min nach Alarmauslösung).

Für die Beschaffung des TLF wurde vom Feuerwehr-Kommando in Absprache mit der Gebäudeversicherung zur Offert-Ausschreibung ein 20-seitiges Anforderungsheft erstellt.

Seit anfangs Dezember 2018 läuft das Offert-Einreiche-Verfahren. Eingabefrist und Offert-Öffnung erfolgt noch vor den Sportferien. Danach werden die potenziellen Anbieter aufgefordert, ein gleichwertiges TLF vorzuführen. Gleichzeitig läuft eine Anfrage beim Kanton, die Abschreibungsdauer auf 25 Jahre (statt 15 Jahre) ausdehnen zu können. Der Antrag zur Beschaffung ist auf die Gemeindeversammlung im Juni 2019 geplant.