News

Diese Seite drucken (in neuem Fenster)
28.05.2014
Schwarze Zahlen in Wilchingen

Die Wilchinger Rechnung 2013, die am 11. Juni der Gemeindeversammlung vorgelegt wird,

schliesst nach zusätzlichen Abschreibungen von rund 304 000 Franken statt mit einem budgetierten Aufwandüberschuss von rund 13 000 Franken mit einem satten Ertragsüberschuss von über 113 000 Franken ab. Dieser wird dem Kapitalkonto gutgeschrieben. Folgendes hat laut dem Gemeinderat massgeblich zum positiven Ergebnis beigetragen: Kostenbewusstes Führen, tiefere ordentliche Abschreibungen sowie die Tatsache, dass die Lohnerhöhung generell gemäss Kantonsvorgabe 1 Prozent betragen habe. Die Investitionsrechnung zeigt übrigens Nettoinvestitionen von rund 72 000 Franken. Vor der eigentlichen Gemeindeversammlung wird noch eine Informationsveranstaltung zu derselben stattfinden: am Mittwoch, 4. Juni im Restaurant Gemeindehaus. (jcg)

Rechnung 2013 zur Genehmigung

Gmaands'Info 139