Gemeinde Wilchingen



News

12.10.2011
Vom 28. bis 30. Oktober 2011 - Sperrung Landesstrasse 163

Landesstrasse wird wegen Bauarbeiten gesperrt

Der Doppelspurausbau Jestetten erfordert eine Vollsperrung der Landesstrasse 163 in Höhe der Bahnüberführung Jestetten vor dem Kreisverkehr B 27 von Freitag, 28. Oktober 2011, 20.30 Uhr bis Sonntag, 30. Oktober 2011, 22.00Uhr.

Im Oktober muss im Rahmen des Eisenbahn-Doppelspurausbaus die deutsche Landesstrasse 163 gesperrt werden. Die Sperre gilt auch

Im Oktober muss im Rahmen des Eisenbahn-Doppelspurausbaus die deutsche Landesstrasse 163 gesperrt werden. Die Sperre gilt auch für Fussgänger.

Bauarbeiten erfordern eine Sperre der deutschen Landesstrasse 163. Damit wird der Jestetter Zipfel für rund zwei Tage vom Hinterland abgeschnitten sein.

Jestetten Im Rahmen der Bauarbeiten des Eisenbahn-Doppelspurausbaus zwischen Bülach und Schaffhausen wird die deutsche Landesstrasse 163 gesperrt. Damit wird der Jestetter Zipfel vom deutschen Hinterland verkehrstechnisch abgeschnitten. Die bestehende Eisenbahnbrücke beim westlichen Ortseingang in Jestetten wird erneuert. Dazu wird die Zufahrt zur Landesstrasse, die von Jestetten Richtung Dettighofen führt, von Freitag, 28. Oktober, 20.30 Uhr bis Sonntag, 30. Oktober, 22 Uhr gesperrt; dies melden die Schweizerischen Bundesbahnen (SBB). Diese Sperrung gilt auch für Radfahrer und Fussgänger. Die Umleitungen sind signalisiert. Der LKW-Verkehr wird in beiden Richtungen von Neuhausen am Rheinfall auf der Hauptstrasse 13 über Neunkirch nach Trasadingen und ab Erzingen auf die Bundesstrasse 34 umgeleitet. Der restliche Verkehr wird von Jestetten über die Bundesstrasse 27 Richtung Grenzübergang Lottstetten-Solgen-Hauptstrasse 4 bis zum Kreisel Eglisau umgeleitet. Von dort wird der Verkehr weiter über Hüntwangen zum Grenzübergang Klettgau-Bühl geführt. Der Ausbau zwischen Jestetten-Süd und Fischerhölzlitunnel dauert voraussichtlich bis Ende 2012. Im Jahr 2013 finden noch Abschlussarbeiten statt. Es ist das zweite Teilprojekt im Doppelspurausbau zwischen Bülach und Schaffhausen. Für Fragen und Anliegen steht von der örtlichen Bauleitung Michael Rusterholz, Telefon 0049 7745 9269922, und von der Projektleitung der SBB Christian Furrer, Telefon 0041 512222730, zur Verfügung.

Wir bitten Sie um Kenntnisnahme.