Gemeinde Wilchingen



News

11.09.2014
Ratstreffen Neunkirch vom 5. September 2014

Auch 2014 wieder ein interessanter Austausch der Hallauer, Neunkircher und Wilchinger Gemeinderäte

Bereits zum vierten Mal trafen sich am Freitag 5. September 2014 die Gemeinderäte von Hallau, Neunkirch und Wilchingen auf Einladung der Gemeinde Neunkirch zum verbrieften Gemeinderatstreffen der drei Gemeinden. Dabei ging es in erster Linie darum, sich auszutauschen, das Gespräch untereinander zu pflegen und erst in zweiter Linie, aber nicht weniger intensiv, den im Neunkircher Rebberg herangewachsenen „Städtli Wi“ zu kredenzen. 9 Flaschen herrlich frischen Rysling x Sylvaner schenkte Neunkirch den Gemeinderäten am sonnigen, für dieses Jahr warmen und angenehmen, Freitagabend aus.  Miteinander konnten wir im Garten des Neunkircher Pfadiheims den interessanten Abend bis Mitternacht geniessen. Die Diskussionen wurden nicht nur über lokale Themen geführt, auch die aktuelle Weltpolitik und die 2000 Watt Gesellschaft geben ausreichenden Gesprächsstoff. Es war wieder ein gelungener Treff, dessen Tradition alle nicht mehr missen möchten. Die Ratsmitglieder danken dem Neunkircher Gemeinderat und ganz besonderes Gemeindepräsident Franz Ebnöther und Gemeindeschreiberin Uschi Kurz für den gelungenen Abend.


Hans Rudolf Meier Gemeindepräsident Wilchingen